Aktuelles

Alle aktuellen Themen und Veranstaltungen werden nach Möglichkeit zeitnah eingestellt.

Aktuelle Termine

Corona-Pandemie

Liebe Sportkameradinnen, Sportkameraden und Interessenten !

Im Hinblick auf die Corona-Pandemie mussten wir leider alle auf unserer Homepage angebotenen sportlichen und sonstigen Aktivitäten für noch unbestimmte Zeit einstellen. Wir bitten um das nötige Verständnis und werden, sobald es wieder erlaubt ist, wieder aktiv werden.

Jahreshauptversammlung 2020

Am Sonntag, 26. Januar 2020, 18°° Uhr fand im Bootshaus Rheinufer 31 unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt, nachdem vorher ab 17°° Uhr unser Jugendtag abgehalten wurde.

Alle Vorstandsmitglieder, auch die des Jugendvorstands,  wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Die einzelnen Tagesordnungspunkte wurden ausführlich besprochen und fanden die Zustimmung der Versammlung. Jürgen Trabert wurde dafür, dass er zum xten Male das bronzene Wanderfahrerabzeichen erpaddelt hatte, entsprechend gewürdigt.

Ende der Veranstaltung gegen 20,15 Uhr.

Jubilare 2018

2018 sind Helga und Wilfried Hirschmann (seit 1.1.1958) sowie Hilde und Jürgen Trabert (seit 4.9.1958)  60 Jahre Mitglied der Freien Wasserfahrer Duisburg-Süd. Im Laufe der langen Jahre absolvierten sie mehrere hundert Wanderfahrten sowie zahlreiche Wildwasserfahrten auf in- und ausländischen Gewässern.

Jörg Trabert blickte am 1.2.2018 auf 50 Jahre FWF-Mitgliedschaft zurück.

Herzlichen Glückwunsch !!

90jähriges FWF-Jubiläum

Am 9. Juni 2018 wurde, wie vorgesehen, das 90jährige Bestehen unseres Vereins ausgiebig gefeiert. Zu Gast waren neben zahlreichen Vereinsmitgliedern auch viele Ehrengäste, so u.a.  unser Bezirksbürgermeister Volker Haasper, der Vorsitzende des Stadtsportbundes Rainer Bischoff und die beiden Geschäftsführer Uwe Busch und Christoph Gehrt-Butry, außerdem der Vorsitzende des Bezirks 7 des KV NRW Udo Stumm sowie der Bez.-Wanderwart Ralf G. Kleckers; ferner auch Mitglieder und Vertreter befreundeter Kanuvereine. Alles in allem nahmen an der Feier rund 80 Gäste teil und für das leibliche Wohl war auch in ausreichendem Maße gesorgt. Die Veranstaltung endete am späten Abend.